Die Tennisabteilung der Coburger Turnerschaft hatte im Sommerspielbetrieb 2021 20 Mannschaften insgesamt, davon 8 Jugend-/Kinder-Mannschaften.

Die Tabellen-Übersicht spiegelt das Abschneiden unserer Mannschaften wider.

CT Tennis Coburg Tabellen 2021

Die Aushängeschilder der CTT waren wiederum die Herren (4. Platz in der Landesliga mit 8:4 Punkten) und vor allem die Damen-30 (Meisterschaft in der Bayern-Liga-Nord ungeschlagen mit 12:0), siehe separater Bericht.

Darüber hinaus wurde Thomas Wittig Oberfränkischer Meister bei M40 und Alen Mujakic Oberfränkischer Vizemeister bei den Herren.

Hervorzuheben ist die Bezirksmeisterschaft der Damen-60, der Gruppensieg der Damen-Mannschaft (in der BK1) und der Bambini-U12 (BK2), sowie eine Reihe weiterer guter Platzierungen. Die U9-Kleinfeld-Mannschaft (als Gruppen-Zweiter) hat bei der Oberfränkischen Finalrunde das Viertelfinale gewonnen (beim Top-Gesetzten MTV Bamberg 16:5) und spielt im September um die Oberfränkische Meisterschaft, ebenso die U8.

Damen-Mannschaft

U9 im Halbfinale

Unsere Jugend war auch bei den Bezirks-Jugendmeisterschaften mehrfach erfolgreich: Philipp Holly (M10) und Ben Scherl (U8) und Emma Sagasser (W16) wurden Oberfränkische Meister. Die Coburger Turnerschaft war damit erfolgreichster Verein.

Text und Bilder: Siegfried Scherbel